UBS droht Schweiz zu verlassen

29. November 2009, 19:06
23 Postings

Sollten die Auflagen zu streng werden, will die Schweizer Großbank ihren Konzernsitz verlagern

Zürich - Die Schweizer Großbank UBS hat angedroht, ihren Konzernsitz zu verlagern, sollten die Behörden in Folge der Finanzkrise zu strenge Auflagen erlassen. Laut einem Bericht der Zeitung "Sonntag CH" sind die Aussagen von Konzernchef Oswald Grübel bereits in einer Ansprache vor Geschäftsleuten letzte Woche gefallen. Als mögliche Auflagen wird unter anderem diskutiert, die Banken zu zwingen, sich in Form einer Holding zu reorganisieren: Dies würde es der Regierung im Krisenfall erlauben, systemrelevanten Banken in der Schweiz zu retten, ohne dass Geld an ausländische Töchter abfließt. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.