Apple testet bereits nächste iPhone-Generation

29. November 2009, 17:28
86 Postings

Feldversuch in San Francisco im Gange - Neues Modell trägt Identifikation "iPhone3,1"

Wie MacRumors berichtet, hat Apple bereits mit den Feldversuchen für die kommende iPhone-Generation begonnen. Die Seite stützt sich dabei auf Informationen des App-Entwicklers Pandav, wonach im November erstmals iPhones mit der internen Versionsnummer 3,1 das hauseigene Programm iBart genutzt haben. iBart ist ein Info-Dienst für Nutzer des Öffentlichen Transportsystems San Franciscos.

Analysiert

Pandav bezieht seine Statistiken von PinchMedia, dass iPhone-Nutzerstatistiken auf die spezifischen Modelle des Handys herunterbricht. Das erste iPhone trägt die Identifikation "iPhone1,1", das iPhone 3GS wird als "iPhone2,1" erkannt. Beim entdeckten "iPhone3,1" müsse es sich demnach um ein neues Modell handeln. Vermutlich werden zurzeit Beta-Tester damit beauftragt, das neue iPhone unter realen Bedingungen zu testen.

Wann?

Die Tests geben Rückschluss auf die Markteinführung des neuen iPhones. Das iPhone 3GS wurde bereits im Oktober 2008 im Feld getestet und erschien im Juli 2009, daher wird das kommende iPhone für Mitte 2010 erwartet.

(zw)

Links

MacRumors

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.