Bregenz übernimmt mit Sieg in Wien Tabellenspitze

28. November 2009, 21:56
posten

37:32-Erfolg bei Fivers - Leoben holte ersten Sieg

Wien - Österreichs Handball-Meister A1 Bregenz hat in der 13. Runde der Handball Liga Austria am Samstagabend die Tabellenführung übernommen. Die Vorarlberger siegten bei den aon Fivers 37:32 (18:15). Bei den Wienern war Martin Abadir mit Schweinegrippe ausgefallen, einige weitere Spieler waren angeschlagen. Auf der anderen Seite erwischte der Bregenzer Lucas Mayer einen herausragenden Tag und erzielte zwölf Tore.

"Man hat gemerkt, dass das Team nicht vollkommen fit war", urteilte Fivers-Manager Thomas Menzl. Der bisherige Tabellenführer HC Linz war bereits am Freitag Linz daheim 24:32 unterlegen und verlor die Tabellenspitze an Bregenz, das nun einen Punkt Vorsprung hat. Juri Union Leoben errang mit einem 31:28-Heimerfolg gegen HIT Innsbruck den ersten Sieg der Saison. Im zweiten Duell zwischen Vorarlberg und Wien setzte sich Hard daheim gegen West Wien mit 32:27 durch. ULZ Schwaz war gegen UHC Goldmanndruck Tulln mit 26:21 erfolgreich. (APA)

Share if you care.