Grant hilft gegen ManUnited nicht

28. November 2009, 21:09
39 Postings

Triple-Pack von Wayne Rooney gegen Schlusslicht Portsmouth - Stadtrivale City landet bei Hull siebentes Remis in Serie

London - Englands Fußball-Meister Manchester United bleibt Spitzenreiter FC Chelsea in der Premier League auf den Fersen. Die "Red Devils" gewannen am Samstag beim Tabellenletzten FC Portsmouth dank eines "Dreierpacks" von Stürmerstar Wayne Rooney mit 4:1 und verkürzten den Abstand auf die "Blues" vorerst auf zwei Zähler.

Unter dem am Donnerstag berufenen Trainer Avram Grant startete Schlusslicht Portsmouth gegen den Titelverteidiger beherzt und dominierte im Stadion "Fratton Park" sogar die erste Hälfte. Zwar ging Manchester United durch Rooney in Führung (25./Foulelfmeter), der stark spielende Boateng glich jedoch mit seinem dritten Premier-League-Treffer ebenfalls per Strafstoß aus (32.). Nach dem Wechsel schlug aber Rooney erneut zu (48./54./Foulelfmeter), und Routinier Ryan Giggs besiegelte mit einem präzise gezirkelten Freistoß (87.) am 14. Spieltag "Pompeys" elfte Niederlage.

Das mit Stars wie dem wiedergenesenen Brasilianer Robinho und dem Argentinier Carlos Tevez gespickte Team von Manchester City tat sich gegen Hull City schwer, das vergangene Saison nur knapp den Abstieg vermieden hatte. Shaun Wright-Phillips gelang in der Nachspielzeit der ersten Hälfte (45.+1) die Führung für City, doch Jimmy Bullard schaffe kurz vor Schluss noch den Ausgleich (82./Foulelfmeter). Wigan Athletic besiegte mit ÖFB-Legionär Paul Scharner Sunderland 1:0, das Tor erzielte Hugo Rodallega (76.).

Im Abendspiel trennten sich Aston Villa und Tottenham ebenfalls mit 1:1. Agbonlahor brachte die Gastgeber in der 10. Minute in Führung. Die Gäste konnten ihr Drängen auf den Ausgleich erst in der 77. Minute durch Innenverteidiger Dawson in zählbares Ergebnis umsetzen. Die Mannschaften bleiben damit vorerst an vierter und fünfter Position in der Tabelle.

Chelsea tritt erst am Sonntagnachmittag zum Spitzenspiel gegen den Dritten Arsenal an. Manchester City setzte dagegen seine Remis-Serie auch im siebenten Spiel fort und kam gegen Hull City über ein 1:1 nicht hinaus. (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wayne Rooney feiert drei Treffer

Share if you care.