Erich Böhme 1930-2009

29. November 2009, 18:49
19 Postings

Von 1973 bis 1989 an der Spitze des deutschen Nachrichtenmagazins "Spiegel"

Hamburg - Erich Böhme, langjähriger Spiegel-Chefredakteur, starb am Samstag mit 79 Jahren. Böhme stand als Nachfolger von Günter Gaus von 1973 bis Ende 1989 fast 17 Jahre lang an der Redaktionsspitze des Spiegel.

Nach Streit mit Herausgeber Rudolf Augstein verließ Böhme nach 30 Jahren das Wochenblatt. Ein Jahr später wurde er Herausgeber der Berliner Zeitung und moderierte bis 1998 Talk im Turm auf Sat 1. Als Höhepunkt seiner Karriere nannte Böhme die Enthüllungen im Fall des CDU-Politikers Uwe Barschel. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 30.11.2009)

Share if you care.