Van Persie Monate außer Gefecht

28. November 2009, 13:18
10 Postings

Leidenszeit des Arsenal-Stürmers verlängert sich auf bis zu fünf Monate - Sprunggelenks-Verletzung erfordert Operation in der kommenden Woche

London - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Robin van Persie fällt aufgrund einer Sprunggelenks-Verletzung doch wesentlich länger als erwartet aus. Wie die jüngsten Untersuchungen bei einem niederländischen Gelenks-Spezialisten ergaben, wird der Stürmer in Diensten des Premier-League-Clubs Arsenal vier bis fünf Monate ausfallen. Das verlautbarte der Verein auf seiner Website. "Robin wird sich in der kommenden Woche in Amsterdam einer Operation seiner Bänder unterziehen", hieß es.

Van Persie hatte sich die Verletzung im Länderspiel gegen Italien (0:0) am 14. November zugezogen, erst war eine Zerrung vermutet worden. Nun stellte man aber fest, dass drei Bänder im rechten Sprunggelenk gerissen sind. "Das ist schon frustrierend, wenn man jetzt monatelang raus ist", meinte Pechvogel van Persie enttäuscht. "Ich hatte bisher eine Super- Saison mit der Mannschaft. Ich habe mich noch nie so stark und kraftvoll gefühlt wie in diesem Jahr", sagte der Stammspieler im Team von Trainer Arsene Wenger. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der bittere Moment: Robin van Persie verletzt sich im Match gegen Italien.

Share if you care.