"Twittern tu ich nicht nach Büroschluss"

29. November 2009, 16:44
26 Postings

Über den doch nicht so modernen Bundespräsidenten und was Schriftsteller Winkler über Jörg Haiders Überreste sagt

Bild 1 von 6

"Mit meiner bisherigen Arbeitsbilanz darf ich zufrieden sein." Deshalb ist Heinz Fischer zum Ergebnis gelangt, "dass ich mich bei der kommenden Präsidentenwahl als über den Parteien stehender Kandidat um ihr Vertrauen bewerben werde."

Für den Präsidentschaftswahlkampf hat er die neuen Medien entdeckt: "Twittern tu ich nicht nach Büroschluss." ...(nur) zur Bürozeit ganz modern.

Share if you care.