Spedex aus Mödling meldet neuerlich Konkurs an

27. November 2009, 13:42
posten

Mödling - Die "Spedex-Internationale Speditionsges.m.b.H." aus Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) hat am Mittwoch neuerlich einen Konkursantrag beim Landesgericht Wiener Neustadt eingebracht. Bereits im Jahr 2008 wurde über die Speditionsfirma ein Konkursverfahren eröffnet, das mit einem Zwangsausgleich endete, berichtete der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) am Freitag. Betroffen sind sieben Dienstnehmer.

Das Unternehmen habe an die Konkursgläubiger eine Zwangsausgleichsquote von zehn Prozent geleistet. Zur weiteren Erfüllung des Zwangsausgleiches sehe sie sich aber "nicht mehr in der Lage", hieß es. Der aktuelle Stand der Verbindlichkeiten wird mit rund zwei Mio. Euro angegeben. Davon entfallen etwa 550.000 Euro auf Verbindlichkeiten gegenüber einem Kreditinstitut. Die Verbindlichkeiten gegenüber dem Finanzamt werden mit rund 270.000 Euro beziffert und jene gegenüber der NÖ Gebietskrankenkasse mit etwa 54.000 Euro. (APA)

Share if you care.