US-Soldaten beschossen kuwaitisches Militärfahrzeug

1. April 2003, 22:54
11 Postings

Auto fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf US-Posten zu

Kuwait-Stadt - US-Soldaten haben am Dienstag offenbar wegen eines Missverständnisses auf ein kuwaitisches Militärfahrzeug geschossen. Ein kuwaitischer Soldat habe sich am Morgen einem Lager der US-Armee genähert, weil er eine Abkürzung nehmen wollte, sagte ein kuwaitischer Militärsprecher der amtlichen Nachrichtenagentur KUNA. Nach Angaben eines US-Armeevertreters eröffneten die US-Soldaten das Feuer, weil das kuwaitische Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit auf das Camp zugerast sei. Er sagte nicht, ob es bei dem Zwischenfall Verletzte gab.

Britische und US-Truppen in der Golfregion sind zu besonderer Wachsamkeit angehalten, seit am Samstag bei einem Selbstmordanschlag mit einem Zivil-Pkw bei der irakischen Stadt Nadschaf vier US-Soldaten getötet wurden. (APA)

Share if you care.