Satellite Pro T130: Notebook verspricht 10 Stunden Akkulaufzeit

26. November 2009, 13:36
posten

Neues portables Bussiness-Gerät will besonders sparsam sein

Toshiba hat eine neue Laptop-Reihe vorgestellt, die mit mobilen 13,3-Zoll-Rechnern aufwartet. Das erste Modell der Serie ist das "Satellite Pro T130". Das Gerät wiegt 1,8 Kilogramm und integriert einen Sechs-Zellen-Akku, mit dem eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden erreicht werden soll. LED-Hintergrundbeleuchtung des Displays soll ebenfalls zur Energieeinsparung beitragen.

Sparsam

Strom sparend arbeitet auch der Intel Core 2 Solo-Prozessor ULV SU3500 mit 1,4 GHz. Der Arbeitsspeicher kann auf 8 GB ausgebaut werden, die Festplatte fasst 250 GB. Das Notebook bietet ein Touch-Pad mit Multitouch-Funktionalität, das eine einfache Gestensteuerung erlaubt. Anbindung findet das Gerät über UMTS, WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 2.1 + EDR. Über die integrierte Webkamera mit Mikrofon wirddie Teilnahme an Videokonferenzen ermöglicht. Anschluss an Drucker oder andere Peripheriegeräte gibt es über drei USB 2.0- Ports. Informationen von Speicherkarten lassen sich über den 5-in-1 Speicherkartenleser auslesen. Ein 3D-Bewegungs-Sensor erkennt die Lage des Notebooks und schaltet die Festplatte bei Erschütterungen ab, um Datenverluste zu vermeiden.

Software

Vorinstalliert ist die Windows 7 64bit Professional Edition. Alternativ steht die Windows XP Professional DVD bereit. Das Satellite Pro T130-14L ist ab sofort erhältlich, der Startpreis liegt bei 810 Euro.

(zw)

  • Satellite Pro T130
    foto: toshiba

    Satellite Pro T130

Share if you care.