Just Cause 2 zündet Insel-Chaos 2010

25. November 2009, 12:34
10 Postings

Bleihaltiges Action-Spektakel lockt mit Anarchie, Verfolgungsjagden und Basejumps - Start im März 2010

Square Enix hat die Veröffentlichung von "Just Cause 2" am 26. März 2010 bekannt gegeben. Das Action-Spiel wird von den Avalanche Studios unter Verwendung ihrer Avalanche 2.0-Engine entwickelt und präsentiert ein über 1000 km² großes Inselparadies in Südostasien. Schneebedeckte Berge, sonnige Strände, dichte Dschungel und ausgedörrte Wüsten bilden den Schauplatz für ein bleihaltiges Spielerlebnis in einer frei erkundbaren Welt.

Spielplatz

Als Rico Rodriguez müssen es die Spieler mit dem Militärregime der Insel Panau aufnehmen, um Ricos ehemaligen Führungsagenten und Mentor Tom Sheldon aufzuspüren, der mit mehreren Millionen Dollar und Geheiminformationen der Agency untergetaucht ist. Dank der Kombination aus Enterhaken und Fallschirm wird der Himmel selbst zum grenzenlosen Spielplatz: Spieler können sich an vorbeifliegenden Flugzeugen einklinken, Helikopter entführen, Basejumps von den höchsten Gebäuden oder Bergen machen und dabei so viel Chaos und Zerstörung wie möglich hinterlassen. Just Cause 2 lässt Spielern die Freiheit, die Missionen auf ihre Weise zu bewältigen und bietet ihnen mehr als 100 Fahrzeugen sowie zahlreiche Upgrades und sammelbare Gegenständen.

Plattform

Just Cause 2 wird für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC entwickelt.

(zw)

  • Artikelbild
    foto: square enix
  • Artikelbild
    foto: square enix
  • Artikelbild
    foto: square enix
  • Artikelbild
    foto: square enix
Share if you care.