Georg Komornyik verlässt S&T, war ein Jahr im Vorstand

25. November 2009, 11:53
posten

Guidance für positives viertes Quartal bestätigt

Georg Komornyik verlässt den börsenotierten IT-Dienstleister S&T. Komornyik kam 2006 zu S&T und rückte Anfang diesen Jahres in den Vorstand auf. Mit 31. Dezember 2009 wird der 43-Jährige "einvernehmlich aus dem Unternehmen ausscheiden", teilte S&T heute, Mittwoch, mit. Komornyik werde sich neuen Aufgaben widmen, sagte S&T-Chef Christian Rosner auf APA-Anfrage. Dieser übernimmt ab sofort interimistisch die Agenden des Chief Operating Officers (COO) für den Bereich "Business Solutions". Anfang 2010 werde der Aufsichtsrat einen neuen COO bestellen. Indes bestätigte Rosner die Guidance für ein positives viertes Quartal 2009.

Verlust

In den ersten neun Monaten 2009 musste S&T einen EBIT-Verlust von 1,3 Mio. Euro hinnehmen - nach plus 6,1 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz ging von 353,5 auf 283,1 Mio. Euro zurück. Für das Gesamtjahr 2009 rechnet S&T mit einem EBIT von rund 4 Mio. Euro und einem Umsatz von 415 bis 425 Mio. Euro, wie das Unternehmen Ende Oktober bekanntgegeben hatte. (APA)

 

Link

S&T

Share if you care.