SBO: Erste Group hebt Kursziel an

25. November 2009, 10:31
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben ihr Zwölfmonatskursziel für die Aktien des heimischen Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann von 27,20 auf 32 Euro angehoben. Das Anlagevotum lautet weiterhin auf "Hold".

Den Experten der Erste Group zufolge hat die Branche der Ölfeldausrüster im zweiten Quartal 2009 ihre Talsohle durchschritten. Die Analysten sind sich im Augenblick jedoch noch nicht sicher, ob der Aufschwung im Jahr 2010 bereits sichtbar sein wird. Für 2009 erwartet die Erste Group einen Gewinn von 0,91 Euro je Aktie. Für die Folgeperioden liegen die Prognosen bei 1,18 bzw. 1,98 Euro je Anteilsschein. (APA)

Share if you care.