Kapitalerhöhung nicht vor Fusion mit Immoeast 2010

25. November 2009, 11:53
posten

Wien - Das börsenotierte österreichische Immobilienunternehmen Immofinanz wird seine Kapitalerhöhung erst nach der Fusion mit der Immoeast, die für das erste Halbjahr 2010 geplant ist, beschließen. Das gab das Unternehmen heute in einer Aussendung bekannt und dementierte damit anderslautende Pressemeldungen.

Am frühen Morgen wurde eine der Situation vertraute Person zitiert, dernach die Kapitalerhöhung der Immofinanz an diesem Freitag starten sollte. (red)

Share if you care.