Galileos Finger gefunden

24. November 2009, 18:18
17 Postings

Der Kampf um Wien, historische Plakatwerbung, 3.000 Jahre alter Bronzeschmuck und weitere spannende archäologische Funde

Bild 1 von 22

Schweiz

Jubel in Genf: Die KernphysikerInnen am weltgrößten Teilchenbeschleuniger im Europäischen Kernforschungszentrum (CERN) haben den zweiten Anlauf in die innersten Tiefen der Materie gestartet. Ein Jahr nach einem Fehlstart wurden wieder zwei Protonenstrahlen zur Kollision gebracht, um Elementarteilchen zu erzeugen. Die ersten Testläufe waren erfolgreich.

Weiterlesen

weiter ›
Share if you care.