Netanyahu plant zehnmonatigen Baustopp

24. November 2009, 06:41
4 Postings

Viertel in Ostjerusalem nicht betroffen

Jerusalem - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu plant einem Fernsehbericht zufolge einen zehnmonatigen Baustopp für die jüdischen Siedlungen im Westjordanland. Viertel in Ostjerusalem seien von dem Vorschlag nicht betroffen, hieß es am Montag unter Berufung auf nicht genannte Gewährsleute.

Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas hat einen vollständigen Stopp des Siedlungsbaus im Westjordanland und in Ostjerusalem zur Bedingung für eine Wiederaufnahme von Friedensgesprächen gemacht. (APA)

 

Share if you care.