laut lauter lyrik

23. November 2009, 19:34
posten

Poetinnenacht mit Nachwuchsschreiberinnen und Grande Dame der Lyrik: Friederike Mayröcker

Wien - Die diesjährigen Erich Fried Tage, die von 26. bis 29. November 2009 im Literaturhaus Wien stattfinden, widmen sich unter dem Motto "laut lauter lyrik" der hohen Kunst der Sprachverdichtung. Zur Eröffnung am Donnerstag wird der US-amerikanische Spoken Word-Künstler Saul Williams performen.

Ein Schwerpunkt in dem viertägigen Programm präsentiert Autorinnen aus Österreich und Deutschland. So werden am 27.11. ab 19 Uhr in der "Poetinnennacht" heimische Lyrikerinnen von der jungen Oberösterreichierin Judith Pfeifer bis zur Grande Dame der österreichischen Lyrik, Friederike Mayröcker ihre Werke zum besten geben.

Im Anschluss daran zeigen die drei Autorinnen der Rotten Kinck Schow (Ann Cotten, Monika Rinck, Sabine Scho) zum ersten Mal ihre Literaturperformance in Österreich, in dem u.a. mit einem Heißluftofen operiert wird. (red)

 

Weitere Informationen zum Poesie-Festival "laut lauter lyrik":

www.literaturhaus.at

Share if you care.