Entschuldigung!

22. November 2009, 20:11
93 Postings

Auch FS Misik ist der Meinung, dass Maria Fekter nicht so schlimm wie Hitler ist

Es muss eine Sternstunde des Parlamentarismus gewesen sein: Erst entschuldigte sich Alev Korun bei Maria Fekter, dann ein ÖVP-Abgeordneter bei Korun. Entschuldigen ist total in! Schon Jörg Haider hatte sich ja - "meinetwegen" - immer wieder entschuldigt. Und seit den neunziger Jahren gibt es überhaupt das Institut der großen, welthistorischen Entschuldigung: Franz Vranitzky und später auch Deutschlands Präsident Johannes Rau entschuldigten sich für den Holocaust, Japans Premier für Kriegsverbrechen, der Papst für Inquisition und Foltereien und Bill Clinton kam überhaupt aus dem Entschuldigen nicht mehr raus: Mal bat er die Schwarzen für die Sklaverei um Verzeihung, mal seine Frau für Monica Lewinsky. Grund genug, nach - schon wieder Geburtstag! - zwei Jahren FS Misik darüber nachzudenken, welche Entschuldigungen in diesem Videoblog demnächst fällig wären.

Share if you care.