Ketsbaia neuer Teamchef in Georgien

6. November 2009, 20:46
posten

41-jähriger folgt nach gescheiterter WM-Qualifikation Hector Cuper

Tiflis - Temuri Ketsbaia ist neuer Teamchef der georgischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 41-Jährige unterzeichnete am Freitag einen Zwei-Jahres-Vertrag und folgt dem Argentinier Hector Cuper nach, der zu Beginn der Woche nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation zurückgetreten war. Ketsbaia hatte in der letzten Saison Aorthosis Famagusta in der vergangenen Saison überraschend in die Champions League geführt. Bei seinem letzten Arbeitgeber Olympiakos Piräus war er im September schon nach wenigen Monaten wieder entlassen worden. (APA/Reuters)

Share if you care.