Rund 34.000 Jugendliche in Deutschland süchtig nach Computerspielen

26. Oktober 2009, 13:34
16 Postings

Vor allem junge Männer zwischen 14 und 16 davon betroffen

Rund 34.000 Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren sind in Deutschland süchtig nach Computerspielen. Darauf hat der Hannoveraner Kriminologe Christian Pfeiffer am Montag in München hingewiesen.

Gefahren

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), Klaus Wenzel, betonte: "Computerspielsucht ist eine relativ neue, sich extrem schnell ausbreitende Gefahr, der viele Erwachsene hilflos gegenüber stehen." Besonders Buben seien betroffen. (APA)

Share if you care.