Infekt stoppt Ivanschitz

22. Oktober 2009, 16:12
4 Postings

Burgenländischer Mittelfeldakteur für Mainz-Heimspiel gegen Freiburg fraglich

Mainz - Andreas Ivanschitz droht für das Heimspiel des FSV Mainz am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga gegen den SC Freiburg auszufallen. Der Österreicher laborierte am Donnerstag noch an einem Infekt und könnte erstmals seit seinem Wechsel von Griechenland zu den Mainzern fehlen.

Ivanschitz ist nicht das einzige Sorgenkind von Trainer Thomas Tuchel. Mainz bangt auch um den Einsatz von Nikolce Noveski (Oberschenkelverhärtung), Andre Schürrle (Adduktorenverhärtung), Felix Borja (Sprunggelenksprobleme) und Marco Rose (Oberschenkelzerrung). (APA)

Share if you care.