15-Jährige am Schutzweg von Bus überfahren

21. Oktober 2009, 06:26
194 Postings

Mädchen hat Unfall nicht überlebt - Zweite 15-Jährige mitgeschleift und schwer verletzt - Lenker hatte Jugendliche nicht gesehen

Linz - Ein tödlicher Unfall hat sich Dienstagabend gegen 17.30 Uhr am Busterminal beim Linzer Hauptbahnhof ereignet.

Am Beginn des Terminals führt ein Schutzweg über die Fahrbahn. Unmittelbar danach hat am rechten Fahrbahnrand ein Bus angehalten. Aus diesem Grund lenkte ein nachkommender Busfahrer sein Fahrzeug in weitem Bogen um den vorderen Bus. Zur gleichen Zeit querten die Mädchen auf dem Schutzweg die Fahrbahn. Der Busfahrer hat die Teenager beim Einbiegen nicht gesehen. Das 15-jährige Mädchen wurde überrollt, eine gleichaltrige Jugendliche wurde rund 20 Meter mitgeschleift und schwer verletzt.(APA)

Share if you care.