Konzert: Sympathischer Mob

20. Oktober 2009, 09:45
posten

Vorstellung des Albums "Mich kriegt ihr nicht" der Gruppe um Sänger und Songwriter Raphael Sas im Rhiz

Das prächtig benannte Label Problembär Records präsentiert heute im Wiener Rhiz sein jüngstes Produkt: das Album "Mich kriegt ihr nicht" von Mob. Mob ist ein Vierer um den Sänger und Songwriter Raphael Sas. Mob spielen deutschsprachige Popmusik, widmen sich in beschleunigten, oft klaviergetragenen Balladen den Alltäglichkeiten aus schrägen, verschrobenen Blickwinkeln. Dabei klingen sie stellenweise wie die Linzer Shy - nicht die schlechteste Gesellschaft also. Bei der heutigen Livepräsentation erfahren Mob zudem prominente Unterstützung vom Nino aus Wien. Dessen Beziehungs- und Scheidungsdrama "Du Oarsch" ist ein Highlight jüngerer, heimischer Popmusik, das Video dazu (go YouTube!) groß! (flu, DER STANDARD - Printausgabe, 20. Oktober 2009)

20. 10. Rhiz. 21.00

Share if you care.