46 Tote durch rechte Gewalt seit 1990

16. Oktober 2009, 15:35
4 Postings

Über 20.400 politisch rechts motivierte Straftaten allein im Jahr 2008

Berlin - In Deutschland sind nach Regierungsangaben seit 1990 insgesamt 46 Menschen durch rechte Gewalt ums Leben gekommen. Das teilte die Bundesregierung am Donnerstag auf eine Große Anfrage der Bundestagsfraktion der Linken in Berlin mit. Die Angaben für die Jahre 1990 bis 2008 beruhen demnach auf Daten der kriminalpolizeilichen Meldedienste. Danach konnten zu diesen Gewalttaten bisher insgesamt 149 Täter beziehungsweise Tatverdächtige ermittelt werden, von denen nach Angaben der Justizbehörden 51 zu teils langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden.

Laut Bundesregierung wurden in dem angegeben Zeitraum zudem 141 politisch rechts motivierte versuchte Tötungsdelikte registriert. Dabei seien 112 Menschen körperlich verletzt worden. Im vergangenen Jahr wurden den Angaben zufolge insgesamt 20.422 politisch rechts motivierte Straftaten gezählt, von denen 8.134 aufgeklärt wurden. (APA)

Share if you care.