Lowe GGK erspart sich heuer das Kreativranking

13. Oktober 2009, 17:50
43 Postings

Agentur konzentriert sich aus Kostengründen auf wenige Awards und plädiert für neue Regeln

Lowe GGK nimmt nicht am heurigen Kreativranking teil, gibt die Agentur via Aussendung bekannt. "Wir setzen ein Zeichen und hoffen, dass wir nicht die Einzigen sind! In einer Zeit wie dieser hinterfragt man die Sinnhaftigkeit aller Aktivitäten, deshalb haben wir bereits zu Jahresanfang beschlossen, unser Einreichbudget auf das Wesentliche zu konzentrieren. Um im Kreativranking unter den Top 3 zu landen sind Ausgaben nötig, die den jährlichen Gehaltskosten eines Mitarbeiters entsprechen. Da ist uns die Entscheidung sehr leicht gefallen", so Lowe GGK Managing Director Michael Kapfer-Giuliani.

Unterschiedliche Ausgangspositionen

Im Gespräch mit etat.at moniert er, dass die Ausgangspositionen für die verschiedenen Agenturen zu unterscheidlich seien. Wenn jeder bei den vielen Awards einreichen kann, was er will, resultiere dieses Prozedere in einem "ruinösen Spiel", das "unfassbar teuer" sei, so Kapfer-Giuliani. Er hofft, dass die Modalitäten fürs Kreativranking geändert werden. Maximaleinreichungen wären etwa eine Möglichkeit. Hier müsste allerdings die gesamte Branche an einem Strang ziehen. "Es gibt aber leider immer welche, die ausscheren", berfürchet er und zieht den Vergleich mit Gratispräsentationen.

Konzentration auf große Awards

Lowe GGK CCO Alexander Zelmanovics ergänzt: "Wir wollen nicht mehr um jeden Preis Kreativpunkte für das österreichische Kreativranking sammeln. Um jeden Preis bedeutet in diesem Zusammenhang etwas ganz Entscheidendes: wenn Menschen in einem schwierigen Jahr wie heuer ihren Job verlieren, weil man an der Kostenschraube drehen muss und man nebenbei unverändert hohe Budgets für Einreichungen zur Verfügung stellt, ist das für uns ein fragwürdiges Unterfangen. Bei namhaften nationalen und internationalen Awards wie etwa den Cannes Lions oder dem CCA, um zwei Beispiele zu nennen, werden wir allerdings weiterhin vertreten sein." (red)

Share if you care.