Mehr TV-Tipps für Sonntag

11. Oktober 2009, 08:54
posten

Eins, zwei, drei | Pressestunde | Art/40/Basel | 75 Jahre Dreizehnlinden | Fünf Bücher und ein Freudenfest | Gott und die Welt | Tel Aviv - Leben zwischen Himmel und Hölle | Der Dachstein | Tatort: Vermisst | Das Genie der Natur | James Bond | Noten und Neuronen - Der Schlüssel zum Musikgefühl

9.25

KLASSIKER

Eins, zwei, drei (One, Two, Three, USA 1961, Billy Wilder) Wilders Mauerbaukomödie um den zornigen Jungkommunisten Horst Buchholz und den energischen Coca-Cola-Produzent James Cagney (mit einer unvergessenen Performance von Lilo Pulver) wollte zur Entstehungszeit keiner sehen. Erst in den Achtzigerjahren wurde die Farce dann ein wahrlich atemberaubender Hit - und blieb es bis heute. Kodewort: "Schlemmer!" Bis 11.30, Tele 5

11.00

POLITIK

Pressestunde Gast ist Johannes Hahn, Bundesminister für Wissenschaft und Forschung (ÖVP). Aktuell muss sich Hahn die Kritik gefallen lassen, dass Österreich im Uni-Ranking abgestürzt ist. Als Wiener VP-Chef will er Wiener Bürgermeister werden. Es fragen Christoph Kotanko, Kurier, und Hans Bürger, ORF. Bis 12.00, ORF2

12.05

DOKUMENTATION

Art/40/Basel - Der Kunstmarkt in der Midlife Crisis Das 40. Jubiläum der Basler Kunstmesse ist für den Kunstmarkt kein Grund zum Jubeln. Einerseits leidet er unter der Finanzkrise, andererseits an den Folgen der Maßlosigkeit der letzten Jahre, in denen Kunst zunehmend zum Spekulationsobjekt wurde und aberwitzige Preise erzielen konnte. Bis 13.00, 3sat

13.05

REPORTAGE

75 Jahre Dreizehnlinden - Tirol im fremden Brasilien Hans Perlochner aus Innsbruck besucht seine Verwandten in Brasilien: Dreizehnlinden im Bundesstaat Santa Catarina ist eine Tiroler Enklave, wo heute noch alpenländische Traditionen hochgehalten werden. Bis 13.30, 3sat

16.15

RELIGION

Fünf Bücher und ein Freudenfest Im Oktober, anschließend an das Laubhütten-Fest, wird in jüdischen Gemeinden der Festtag der "Thora-Freude" gefeiert, der an die Gesetzgebung der fünf Bücher Mose erinnert. Bis 16.30, ARD

17.30

RELIGION

Gott und die Welt Zwischen Rom und Kondom - der Kampf gegen Aids in Südafrika. Während der Vatikan den Gebrauch von Kondomen ablehnt, fordert der katholische Bischof von Pretoria dazu auf, um HIV-Infektionen einzudämmen. Bis 18.00, ARD

18.30

DOKUMENTATION

Tel Aviv - Leben zwischen Himmel und Hölle Renata Schmidtkunz spricht in ihrer Doku mit Schriftsteller Yoram Kaniuk und anderen Menschen, die in Tel Aviv leben. Die Stadt war bis 1981 die Hauptstadt Israels und gilt als weltoffen und modern. Die Situation ist aber durch den Konflikt geprägt - Kaniuk spricht von einer "Insel mitten in der Hölle". Bis 19.00, 3sat

19.10

DOKUMENTATION

Der Dachstein - Klettergeschichte aus Eis und Fels Vor 100 Jahren wurde erstmals ein direkter Weg durch die mächtige Südwand des Dachsteins gefunden. Die Doku beleuchtet die Geschichte des Felsmassivs zwischen Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark. Bis 20.00, 3sat

20.15

TV-KRIMI

Tatort: Vermisst (D 2009, Andreas Senn) Vertrackter Fall zum 20-jährigen Dienstjubiläum von TV-Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts): Die vermisste Zeugin eines längst aufgeklärten Mordfalls wird ermordet aufgefunden. Bis 21.45, ORF 2

20.15

DOKUMENTATION

Das Genie der Natur (2/3) Die Evolution als perfekter Baumeister für flexible Materialien und Konstruktionslösungen: Doku über die faszinierende Welt der Bionik. Bis 21.00, 3sat

20.15

ACTION

James Bond - Die Welt ist nicht genug (The World is not enough, USA 1999, Michael Apted) Bond-Abenteuer mit Pierce Brosnan und der französischen Schönheit Sophie Marceau als sehr, sehr böses Mädchen. Bis 22.15, ORF 1

22.50

THEMENABEND MUSIK

Noten und Neuronen - Der Schlüssel zum Musikgefühl (F 2009, Elena Mannes) Der Musiker und Vokalkünstler Bobby McFerrin geht mit Neurowissenschafter Daniel Levitin der Frage nach, wie sich Musik positiv auf den Menschen auswirkt; sie versuchen, die Macht der Musik zu entschlüsseln. Bis 0.30, Arte

Share if you care.