Hausbesetzung bei der "MA 2412“

5. Oktober 2009, 14:49
259 Postings

Die "Gruppe Hausprojekt" hat seit vergangenen Freitag ein leerstehendes Haus in Wien-Favoriten besetzt - "Leerstandsbelebung in der Praxis", wie sie es nennen

Bild 1 von 14
foto: michael hierner / www.hierner.info

„Gesichter dürfen nicht fotografiert werden!" - das ist die Regel, um die man beim Betreten des Hauses gebeten wird. Das ist bei den meisten Besetzungen so, und dient dem Schutz der BesetzerInnen, die derzeit auf der Triesterstraße 114 für ihre Ziele Kopf und Kragen riskieren.

weiter ›
Share if you care.