General Motors: Neuwagen-Auktionen auf eBay gefloppt

1. Oktober 2009, 09:22
4 Postings

Kooperation laut Wall Street Journal wegen Erfolglosigkeit beendet

Das Online-Verkaufsexperiment des US- Autobauers General Motors (GM) war nach Medienberichten ein Fehlschlag. Wie das "Wall Street Journal" am Dienstag berichtete, beendet GM seine vor einigen Wochen verkündete Kooperation mit dem Internet-Auktionshaus Ebay an diesem Mittwoch wegen Erfolglosigkeit.

Keine Zahlen genannt

Weder GM noch eBay hätten Zahlen genannt, wie viele Fahrzeuge über diesen Weg veräußert worden seien. GM-Verkaufschef Mark LaNeve habe allerdings eingeräumt, dass die Absatzzahlen in Relation zum Aufwand gering gewesen seien und begründete dies mit dem falschen Zeitpunkt der Aktion.

Erst im August angekündigt

GM hatte die Kooperation mit Ebay am 10. August angekündigt und damit weltweit Schlagzeilen gemacht. Der auf Kalifornien beschränkte Testlauf sollte dem angeschlagenen Konzern nach Abschluss seines Insolvenzverfahrens einen neuen Vertriebsweg eröffnen. 225 der 250 kalifornischen GM-Händler nahmen daran teil. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Kooperation zwischen General Motors und eBay ist offenbar von wenig Erfolg gekrönt

Share if you care.