Neues Video soll Deutsche als Terroristen anwerben

25. September 2009, 09:45
8 Postings

Mutmaßlicher Al-Kaida-Terrorist: "Am Dschihad (Heiliger Krieg) kann sich jeder beteiligen" - Stuttgarter Polizei verhaftet Verdächtigen

Berlin - Der mutmaßliche Al-Kaida-Terrorist Bekkay Harrach aus Bonn hat auf Islamisten-Websites ein neues Video veröffentlicht, mit dem er deutschsprachige Muslime als Terroristen anwerben will. In seiner am Freitag verbreiteten 39 Minuten langen Botschaft lockt Harrach mit Sätzen wie: "Am Dschihad (Heiliger Krieg) kann sich jeder beteiligen" und "Liebe Geschwister im Islam, der Dschihad ist eine ganz andere Welt". In der Botschaft spricht er überwiegend deutsch, zum Teil auch arabisch, beides nicht akzentfrei.

Stuttgarter Polizei verhaftet Verdächtigen

Im Zusammenhang mit den jüngsten Drohvideos hat die Stuttgarter Polizei einen 25-Jährigen festgenommen. Der Mann soll eines der Videos der Extremistenorganisation auf einer Internetplattform eingestellt haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in der baden-württembergischen Landeshauptstadt mitteilten. Die Festnahme geschah demnach bereits am Donnerstagnachmittag in einer Wohnung im Stuttgarter Osten. Das Video sei offenbar fast 4000 Mal angeklickt worden.

Für die Herstellung des Videos, auf dem Bekkay Harrach zu sehen ist, komme der Verdächtige nach ersten Ermittlungen nicht in Betracht. Bislang sei nicht bekannt, woher der Verdächtige das Video habe. Den Behörden sei der türkische Staatsangehörige "als Unterstützer islamistischer Aktivisten bekannt" und habe bereits einige Zeit im Fokus der Fahnder gestanden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft weiter mit. Bei der Durchsuchung der Wohnung seien zahlreiche Beweismittel sichergestellt worden.

Anschlagsdrohungen

In einer vergangene Woche veröffentlichten Botschaft hatte Harrach mit Terroranschlägen in Deutschland gedroht. In der neuen Aufnahme wendet er sich nicht an diejenigen, die er als "Ungläubige" bezeichnet, sondern ausschließlich an Muslime. In dem neuen Video ist Harrach, der sich "Abu Talha, der Deutsche" nennt, nur auf einem eingeblendeten Foto mit Gesichtsmaske zu sehen. Zu sehen ist außerdem die deutsche Übersetzung religiöser Texte, die im arabischen Original zu hören sind. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Screenshot eines vergangenen Sonntag veröffentlichten Drohvideos gegen Deutschland. In einem weiteren Video will Bekkay Harrach  deutschsprachige Muslime als Terroristen anwerben.

Share if you care.