Platin für effiziente Werbung an ikp

24. September 2009, 22:00
14 Postings

PR-Agentur mit HIV/Aids-Awareness-Kampagne für Pfitzer vorne - Demner holte die meisten "Effies" - Ja! Natürlich ist Martina Hörmer Marketer des Jahres - Ceemax-Gold für Iglo und Zewa

Im 25. Jahr überrascht die "Effie". Der Hauptpreis der International Advertising Association für effiziente Werbung ging an eine PR-Agentur: ikp Wien mit "safe4fun". Zudem an eine Art Sozialkampagne um HIV-Prävention und Safer Sex. Der durchaus kommerzielle Auftraggeber: Pfizer, der Konzern mit den blauen Pillen zur Stärkung von Manneskraft.

Wie wies die ikp ihre Werbekraft nach, mit der sie Effies in Gold und Platin holte? Laut Presseunterlage mit "mehr als 26.800.000 Medienkontakten", wohl Page Impressions, und "46.180 Zugriffen" von "durchschnittlich 4600 Web-Usern". Und: "Eine Befragung unter 178 Schülerinnen und Schülern ergab: Der Informationsstand hat sich im Vergleich zu 2007 gravierend verbessert." So kann es gehen mit Effies.

Die meisten IAA-Statuetten holte, nicht zum ersten Mal, Demner, Merlicek & Bergmann. Gold holte Österreichs Branchenriese mit

  • "Bob" der Mobilkom (mit der Mediaagentur Omnimedia),
  • Volksbank (mit Media 1),
  • Möbelix (Media 1) und
  • "Paracelsus Zwickl" für Stiegl (mit Hebenstreit PR).

Auf neunmal Gold fehlen da noch

  • Martrix mit dem Kia Cee'd (mit der Mediaagentur PHD),
  • Leo Burnett mit dem Cinquecento von Fiat (Initiative Media),
  • TBWA\Wien mit "Pedigree Gelenk Aktiv+" für Mars Austria (Mediacom),
  • McCann-Erickson mit Maybellines "Volum' Express Mascara" (ZenithOptimedia) und
  • Lowe GGK für "Schmetterlingskinder", Auftraggeber: debra.

Als österreichische "Marketerin des Jahres" prämierte die IAA Donnerstagabend Martina Hörmer, Geschäftsführerin des Bioriesen Ja! Natürlich.

Österreichs Sektion der IAA beschränkt sich längst nicht mehr aufs Inland: Mit "Ceemax"-Preisen würdigt sie Kampagnen in Zentral- und Osteuropa. Gold in dieser Kategorie verlieh der Klub von Werbern, Meiden und Auftraggebern an McCann-Erickson mit Iglo in Rumänien und Publicis Austria mit Zewa/SCA in Ungarn. (Harald Fidler, DER STANDARD; Printausgabe, 25.9.2009)

  • Laut International Advertising Association, Sektion Österreich, die effizienteste Kampagne des Jahres 2008: ikp mit "Safe4fun" für Pfizer.
    foto: iaa

    Laut International Advertising Association, Sektion Österreich, die effizienteste Kampagne des Jahres 2008: ikp mit "Safe4fun" für Pfizer.

Share if you care.