Córdoba in Wien

18. September 2009, 19:00
39 Postings

"Was? Ihr habt denen wirklich eins auf den Sack gekloppt?", fragten die Deutschen

Sie waren erstaunlich ruhig, jene Rapid-Fans, die am Donnerstag noch gegen 22.30 Uhr in die U4 einstiegen. In Fahrtrichtung Hütteldorf - no na. Irgendwie verklärt wirkten sie, erhoben in dem Gefühl, einem Ereignis beigewohnt zu haben, an das man sich noch lange erinnern wird. Ein historischer Moment wie ...

Zwei Deutsche fuhren in der U-Bahn mit, die noch nicht wussten, was sich da ereignet hatte. Erstaunt über die ungewöhnliche Ruhe fragten sie einen Rapid-Fan, wie es denn ausgegangen sei. Die Antwort "3:0" wurde vom Fan gleich sicherheitshalber, damit ja keine Missverständnisse aufkommen, ergänzt: "Für Rapid." Die Deutschen, bass erstaunt: "Was? Ihr habt denen wirklich eins auf den Sack gekloppt?" Darauf der Grün-Weiße geradezu lakonisch: "Ja, wir haben schon überlegt, Wien umzubenennen. In Córdoba." 

Nie so gelacht

Dass der Vergleich nicht zu hochtrabend ist, untermauerte die Bild-Zeitung, die nicht nur mit "Blamage gegen Wien - HSV, ihr Würstchen!" titelte, sondern auch schrieb: "So hat Österreich seit 31 Jahren nicht mehr über den deutschen Fußball gelacht. Seit unserem legendären WM-Aus 1978 in Córdoba (2:3)."

Dabei ist eine Umbenennung gar nicht vonnöten. Denn Córdoba ist bereits in Wien. Seit diesem Frühjahr. Denn am 5. Mai hatte der Gemeinderatsausschuss für Kultur beschlossen, im Stammersdorfer Neubaugebiet den neu entstandenen Umkehrplatz einer Sackgasse in "Cordobaplatz" zu benennen. Zu diesem "Cordobaplatz" gibt es, wie in einer Sackgasse so üblich, übrigens nur eine einzige Zufahrt: Die "Edi-Finger-Straße". Für unsere deutschen Freunde, die das vielleicht nicht wissen: Edi Finger senior war jener Radioreporter, der 1978 nach dem dritten Tor der Österreicher ins Mikrofon schrie: "Toor! Toor! Toor! ... I wer' narrisch!"  (Roman David-Freihsl, DER STANDARD Printausgabe, 19./20.9.2009)

  • Nach Cordoba...
    fotos: david

    Nach Cordoba...

  • ... führt nur Edi Finger.
    fotos: david

    ... führt nur Edi Finger.

Share if you care.