Abrufplattform soll "ORF-TV-Thek" heißen

8. September 2009, 17:56
27 Postings

Mehrere Dutzend Eigenproduktionen sollen bis sieben Tage nach Ausstrahlung abrufbar sein

Der ORF präsentierte Dienstagabend bei der Programmpräsentation auch den Namen der schon länger vorbereiteten Online-Mediathek zum Abruf von TV-Programmen. Sie soll "ORF-TV-Thek" heißen, nach Abschluss des EU-Wettbewerbsverfahrens gegen den ORF starten und laut Online-Direktion rund 70 Eigenproduktionen des ORF, insbesondere aus der Information, bis sieben Tage nach Ausstrahlung anbieten. (fid)

Share if you care.