RWE steigt in Stoxx 50 auf

1. September 2009, 17:00
posten

Zürich - Der zweitgrößte deutsche Energieversorger RWE steigt in den Stoxx 50 auf und ersetzt dort mit 21. September den niederländischen Elektronikkonzern Philips. Dies teilte der Indexbetreiber in Zürich mit.

In den bedeutenderen EuroStoxx 50, dem Leitindex der Eurozone, rücken der Brauereikonzern Anheuser-Busch und die irische Baugesellschaft CRH auf. Sie ersetzen den belgisch-niederländischen Finanzkonzern Fortis und den französischen Autobauer Renault. (APA/dpa-AFX)

 

Share if you care.