Scharner traf bei Wigan-Niederlage gegen Everton

30. August 2009, 18:38
13 Postings

Everton traf zum 2:1 in der Nachspielzeit per Elfmeter - Dritter Sieg im dritten Liga-Spiel für Manchester City

London - Der österreichische Fußball-Teamspieler Paul Scharner hat am Sonntag sein erstes Tor in der neuen Premier-League-Saison erzielt. Der Niederösterreicher brachte seinen Club Wigan Athletic auswärts gegen Everton in der 57. Minute per Hechtkopfball in Führung, der Verein aus Liverpool schaffte dank Louis Saha (62.) und Leighton Baines (94./Elfer) aber noch die Wende und feierte damit den ersten Saisonerfolg.

Den bereits dritten Sieg im dritten Liga-Match fuhr Manchester City ein. Die "Citizens" setzten sich in Portsmouth mit 1:0 durch, Gold-Torschütze war einmal mehr Emanuel Adebayor in der 30. Minute. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Paul Scharner grüßt seine Fans im Goodison Park.

Share if you care.