Vaclav Havel dreht seinen ersten TV-Spot für Grüne

28. August 2009, 19:07
posten

Pläne für Verfilmung des Theaterstückes "Abgang"

Prag - Der ehemalige tschechische Staatspräsident Vaclav Havel wird die Grünen vor den vorgezogenen Parlamentswahlen im Oktober unterstützen, indem er für sie persönlich einen einminütigen Spot zum Thema der Veränderungen der tschechischen Gesellschaft drehen wird. Die Grünen werden den Spot auf den You Tube-Server stellen und möglicherweise die Aufnahme in ihrer TV-Kampagne verwenden.

"Wir halten sehr viel davon, dass Vaclav Havel seinen ersten TV-Spot gerade für die Grünen aufnimmt und ihn unserem You Tube-Kanal zur Verfügung stellen wird", erklärte der Chef der Grünen, Onderj Liska, am Freitag.

Havel hatte die Grünen bereits vor den Parlamentswahlen 2006 und den Europawahlen 2009 öffentlich unterstützt. Kürzlich wiederholte er laut Liska diese Unterstützung auch für die Parlamentswahlen am 9. und 10. Oktober, auch wenn diesmal den Grünen nur wenig Chancen für die Überwindung der fünfprozentigen Wahlhürde und den Einzug ins Abgeordnetenhaus eingeräumt werden. In den Europawahlen scheiterten die Grünen mit nur zwei Prozent der Stimmen.

Möglicherweise ist der Spot für die Grünen eine "Übung" Havels für seine Absicht, sein jüngstes Theaterstück "Abgang" (tschechisch "Odchazeni") zu verfilmen und die Dreharbeiten selbst zu leiten. Der Beginn der Dreharbeiten sei für 2010 geplant, hieß es in Prag. Eine der Hauptrollen will Havel mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Dagmar Havlova, besetzen, für die er das Stück geschrieben hatte. (APA)

Share if you care.