Goldpreis über 950 Dollar

28. August 2009, 12:55
4 Postings

Wien - Der etwas schwächere Dollar hat den Goldpreis am Freitag wieder über die Marke von 950 Dollar gehoben. Die Feinunze des Edelmetalls verteuerte sich in der Früh um bis zu 0,7 Prozent auf bis 951,70 Dollar. (667,0 Euro).

Markteilnehmer führen auch die freundlichen Aktienmärkte ins Treffen und begründeten die Gewinne mit den Kursverlusten beim US-Dollar. Einem Händler zufolge werde die Entwicklung der Goldpreise weiterhin vom US-Dollar dominiert. Mit einer Zunahme von Konjunkturdaten, die auf eine Erholung der Weltwirtschaft hindeuten, würde die Nachfrage nach dem Dollar weiter sinken. Dennoch seien die Kursgewinne beim Gold angesichts der schwachen saisonalen Goldnachfrage nur begrenzt. (APA)

Share if you care.