Der erste Schlager

28. August 2009, 10:39
11 Postings

Manchester United bekommt es mit Arsenal zu tun - Paul Scharner gastiert mit Wigan bei Schlusslicht Everton

London - In der vierten Runde der englischen Fußball-Premier-League kommt es am Samstag zum ersten Kräftemessen von zwei der vier dominanten Mannschaften der vergangenen Jahre. Im Old Trafford empfängt Meister Manchester United den Arsenal FC.

Die Kanoniere aus London haben ihrem Namen in den ersten Partien alle Ehre gemacht, mit zehn Treffern in zwei Liga-Spielen und einem Gesamtscore von 5:1 gegen Celtic Glasgow in der Champions-League-Qualifikation hat das Team von Arsene Wenger bisher voll überzeugt. Wengers Systemwechsel von einem 4-4-1-1 hin zu einem offensiveren 4-3-3 hat demnach Früchte getragen.

Doch der Arsenal-Trainer ist vorsichtig und fordert regelmäßige Top-Leistungen. "Vor zwei Jahren hatten wir 83 Punkte und sind nicht Meister geworden. In der vergangenen Saison hatte Liverpool 86 und hat nicht den Titel gewonnen. Das zeigt, wie hoch das Niveau ist, und bedeutet, dass wir wirklich super-konstant sein müssen", erklärte Wenger.

ManU, das Superstar Cristiano Ronaldo um 94 Mio. Euro an Real Madrid abgegeben hat, hat sich in der neuen Saison bereits gegen Aufsteiger Burnley blamiert (0:1), rehabilitierte sich aber eine Runde später mit einem 5:0 gegen Wigan Athletic mit Österreichs Teamspieler Paul Scharner.

Vizemeister Liverpool, mit nur einem Sieg aus drei Spielen bisher enttäuschend, gastiert bei den Bolton Wanderers. Der Tabellenzweite Chelsea empfängt Burnley, die Tottenham Hotspurs verteidigen die Tabellenführung zu Hause gegen Birmingham City. Scharner und Wigan sind beim punktelosen Schlusslicht Everton zu Gast. (APA/Reuters)

Share if you care.