Venezuela droht mit Abbruch der Beziehungen

26. August 2009, 08:15
17 Postings

Ursache ist die militärische Zusammenarbeit Kolumbiens mit den USA - Kolumbien will den USA die Nutzung einiger Militärstützpunkte erlauben

Caracas - Im Streit um militärische Zusammenarbeit mit den USA hat Venezuela seinem Nachbarland Kolumbien mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen gedroht. "Wir müssen den Bruch mit Kolumbien vorbereiten, Nicolas. Das wird passieren", sagte Venezuelas Präsident Hugo Chavez seinem Außenminister Nicolas Maduro am Dienstag im staatlichen Fernsehen.

Die Beziehungen der beiden Nachbarstaaten sind angespannt. Chavez ist vor allem darüber erzürnt, dass Kolumbien den USA zunehmend die Nutzung von Militärstützpunkten gewähren will. Vergangene Woche hatte Venezuela bereits mit einem Stopp seiner Importe aus Kolumbien gedroht. Im vergangenen Jahr stieg der Handel zwischen den beiden Staaten auf ein Rekordvolumen von sieben Milliarden Dollar (4,89 Mrd. Euro).

Ende der Woche kommen in Argentinien die Regierungschefs der südamerikanischen Staaten zusammen, um über das Abkommen Kolumbiens mit den USA zu beraten. (APA/Reuters)

Share if you care.