Jovanovic erlitt Außenmeniskusriss

24. August 2009, 15:57
32 Postings

Innenverteidiger muss mehrere Wochen pausieren - 1.300 Fans begleiten Rapid zu Auswärtsspiel gegen Aston Villa

Wien -  Der österreichische Fußball-Rekordmeister SK Rapid muss mehrere Wochen auf Milan Jovanovic verzichten. Der Montenegriner erlitt am Sonntag beim 4:1 gegen den LASK einen Außenmeniskusriss im linken Knie und wird am Dienstag operiert. Damit werden im Europa-League-Quali-Rückspiel gegen Aston Villa voraussichtlich Jürgen Patocka und der erst vor knapp zwei Wochen verpflichtete Ragnvald Soma die Rapid-Innenverteidigung bilden.

Mitreisende Unterstützung

Rapid wird von 1.300 Fans zum Rückspiel begleitet. Die grün-weißen Anhänger reisen größtenteils per Flugzeug nach Birmingham, einige wenige treten sogar eine Busreise an, die zusammengerechnet rund 44 Stunden in Anspruch nimmt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Milan Jovanovic wird Rapid in England fehlen.

Share if you care.