Kein Telefon in Teilen des 3. Wiener Gemeindebezirks

18. August 2009, 18:07
38 Postings

Telekom Austria vermeldet beschädigte Kabel und schätzt, dass die Reparatur drei Tage in Anspruch nehmen wird

In einer Presseaussendung hat die Telekom Austria erklärt, dass "durch Bohrarbeiten einer Baufirma am Dienstag dem 18.8.09 um 09:00 die Kabelkanalanlage in der Erdbergstraße 17, 1030 Wien von Telekom Austria TA AG beschädigt wurde". Rund 3.500 Kunden im 3. Wiener Gemeindebezirk sind von der Kabelbeschädigung betroffen.

Bis zu drei Tage

Spezialisten von Telekom Austria arbeiten mit Hochdruck rund um die Uhr, um die Unterbrechung der Leitungen so rasch als möglich zu beheben. Erschwerend bei der Störungsbehebung ist die Tatsache, dass in Folge der Bohrarbeiten Beton in die Kabelkanalanlage eingedrungen ist und diese vor Erneuerung der Kabel gereinigt werden muss. Die äußerst aufwendige Störungsbehebung wird bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen. Betroffene Kunden können kostenlos unter der Servicenummer 0800 100 100 die Festnetznummer auf eine Handynummer umleiten lassen.(red)

Share if you care.