Feier des Tages

13. August 2009, 17:00
2 Postings

Der Eierbecher als Lebensstil und eine analoge SIM-Karte für Zweifler in einer Ansichtssache

foto: hersteller
Bild 6 von 6

Handschriftlich
Das Gedächtnis eines Handys ist bekanntlich die SIM-Karte. Dort werden alle persönlichen Daten aufbewahrt. Wer Datenverlust fürchtet und auf Nummer sicher gehen will, greift zum guten alten Papier und notiert alles. Mit dem SIMbook bekommt man dafür ein Notizbuch im lustigen Speicherkarten-Design, sodass kein Zweifel besteht, wo man seine Telefonnummern eingetragen hat. www.spinninghat.com (Johannes Lau/Der Standard/rondo/14/08/2009)

Share if you care.