Vontobel-Gruppe wieder mit Gewinn

12. August 2009, 09:19
posten

Vorjahresniveau aber nicht erreicht - Bank erzielt Verbesserung bei Kostenstruktur

Zürich - Die Bank Vontobel erzielte im ersten Halbjahr einen Gewinn von 62,4 Mio. Franken (40,8 Mio. Euro). Damit liegt die Bank wieder deutlich in der Gewinnzone, nachdem sie wegen der Finanzkrise im zweiten Halbjahr 2008 einen kleinen Verlust von 2,3 Mio. Franken verzeichnet hatte.

Das Niveau des Vorjahres, als die Vontobel-Gruppe in den ersten sechs Monaten 115,3 Mio. Franken verdiente, wurde allerdings nicht mehr erreicht. Mit ihrem Ergebnis liegt die Vontobel aber über den Erwartungen der Analysten, die mit einem Gewinn zwischen 30 und 60 Mio. Franken gerechnet hatten.

Die markante Resultateverbesserung gegenüber dem zweiten Halbjahr 2008 zeige, dass die Maßnahmen zur Verbesserung der Kostenstrukturen griffen und sich die Vontobel-Gruppe mit ihrem Geschäftsmodell auch in turbulenten Zeiten erfolgreich behaupten könne, schreibt die Bank in ihrer Aussendung vom Mittwoch.

Der Nettoneugeldzufluss belief sich auf insgesamt 800 Mio. Franken. 600 Mio. Franken davon wurde laut Mitteilung in der Vermögensverwaltung für reiche Private akquiriert, der Rest im Geschäft mit institutionellen Anlegern. Die Vermögen, welche die Bank verwaltet, stiegen seit Anfang Jahr um 4 Prozent auf 65 Mrd. Franken. (APA/sda)

Share if you care.