GM versteigert Autos online

10. August 2009, 12:11
8 Postings

Nach Abschluss des Insolvenz­verfahrens geht der Auto­hersteller einen ungewöhnlichen Weg, um Käufer für seine Neuwagen zu gewinnen

San Francisco - Nach Abschluss des Insolvenzverfahrens bei General Motors (GM) geht der Automobilhersteller einen ungewöhnlichen Weg, um Käufer für seine Neuwagen zu gewinnen: In Kalifornien nehmen 225 der 250 Händler von General Motors an einem Programm teil, bei dem die Fahrzeuge über eBay versteigert werden.

Der Test mit diesem Absatzweg soll nach Informationen aus Firmenkreisen am (morgigen) Dienstag beginnen und bis zum 8. September dauern. Die Preise für die Modelle von Buick, Chevrolet, GMC und Pontiac werden dann von den bei eBay Motors angemeldeten Kunden mitbestimmt. Bisher sind die meisten dort gehandelten Autos Gebrauchtwagen.

Bei einem erfolgreichen Verlauf des Tests soll der eBay-Verkauf von General-Motors-Neuwagen auf die ganze USA ausgeweitet werden. Die zuständige eBay-Managerin Lorrie Norrington sagte, möglicherweise werde das Online-Auktionshaus auch mit anderen Automobilherstellern solche Vereinbarungen treffen.(APA)

 

Share if you care.