Orientierungshilfe durch Online-Wahlkabine

10. August 2009, 09:50
24 Postings

25 Fragen auf "wahlkabine.at" - Nutzer erfährt den Grad der persönlichen Übereinstimmung oder Abweichung mit den Parteien

Wien - Interessierte Wähler können sich ab sofort online Orientierung für die Landtagswahlen in Oberösterreich und Vorarlberg holen: Auf http://wahlkabine.at warten insgesamt 25 Fragen auf Antworten, die Ergebnisse werden anschließend mit den Standpunkten der Parteien in den beiden Bundesländern verglichen und der Nutzer erfährt so den Grad der persönlichen Übereinstimmung oder Abweichung.

Gefragt wird man beispielsweise, ob Vorarlberg in landeseigenen Unternehmen und Gemeinden zusätzliche Praktikumsplätze für Jugendliche einrichten soll oder das Land Oberösterreich Haftungen für konkursgefährdete Unternehmen übernehmen soll, um Arbeitsplätze zu sichern. Ebenso zu beantworten ist etwa die Frage, ob Landesbedienstete bei der Ausübung ihrer Tätigkeit sichtbare religiöse Symbole tragen dürfen.

Neben den Vergleichsmöglichkeiten findet man auf dem Online-Portal auch Kommentare der Parteien zu den einzelnen Fragen sowie ein Glossar, in dem Politikbegriffe erklärt werden. Initiator des Projektes ist das Institut für Neue Kulturtechnologien. Seit 2002 wurde "wahlkabine.at" über 2,5 Millionen Mal bei EU-, Landtags- und Nationalratswahlen genutzt. (APA)

 

Share if you care.