Rumäniens Notenbank senkt Leitzins

4. August 2009, 14:37
posten

Bukarest - Die rumänische Notenbank hat im Kampf gegen die Wirtschaftskrise ihren Leitzins zum vierten Mal in diesem Jahr gesenkt. Sie nahm den Zinssatz am Dienstag um einen halben Prozentpunkt auf 8,5 Prozent zurück. Analysten hatten mehrheitlich mit dieser Entscheidung gerechnet.

Sie halten angesichts der nachlassenden Inflation und der Wirtschaftskrise einen weiteren Schritt nach unten für möglich: "Wir werden eine neuerliche Kürzung im September sehen, aber der Zinssatz werde bis Ende des Jahres wohl nicht unter acht Prozent sinken", sagte Nicolaie Alexandru-Chidesciuc von der ING-Bank.

Rumänien steckt derzeit in einer schweren Wirtschaftskrise und wurde im März vom Internationalen Währungsfonds mit einem Hilfspaket über 20 Mrd. Euro gestützt. IWF, Analysten und Regierung erwarten für 2009 ein Schrumpfen der Wirtschaftsleistung zwischen vier und acht Prozent. (APA)

 

Share if you care.