WoW: Sieben Add-Ons und neue Pläne

18. Juli 2009, 18:23
21 Postings

Blizzard scheint mit dem Online-Rollenspiel noch einiges vorzuhaben - Gerüchteküche im Netz brodelt

Was hat Publisher Blizzard in Zukunft mit seinem Online-Rollenspiel World of Warcraft vor? Diese Frage scheint derzeit viele Fans der Serie zu beschäftigen. Da neue Teile von Diablo und StarCraft in Bälde verfügbar sein werden, wird auch für das Online-Rollenspiel einiges Neues erwartet.

Sieben Add-Ons

Die Fanseite WorldofWarcraft.net hat sich auf die Suche nach Ankündigungen und versteckten Hinweisen in den Spielen und Aussendungen von Blizzard gemacht und ist dabei auf die magische Zahl Sieben gestoßen. So sollen zahlreiche Hinweise insgesamt sieben Add-Ons zu WoW versprechen. So findet sich etwa beim Bossgegner Loken in der Instanz "Halle der Blitze" in Ulduar eine Ansammlung von umherfliegenden Welten - insgesamt sieben Stück.

Viele Schauplätze

Schon auf der BlizzCon 2005 erklärte Chris Metzen von Blizzard Entertainment, dass die Fans von World of WarCraft in zukünftigen Addons insgesamt sieben Welten besuchen werden. Potenzielle Schauplätze gibt es zur Genüge - etwa die Heimatwelt von Achrimonde, Velen und Kil'Jaeden - Argus oder auch die Dämonenwelt Xoroth.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.