TG Holding 18,9 Prozent tiefer

30. Juni 2009, 15:41
posten

Eybl Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag vier Kursgewinnern zwei -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Eybl International mit 2.000 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Ibusz mit plus 25,00 Prozent auf 2,00 Euro (100 Aktien), AvW Invest mit plus 5,96 Prozent auf 16,00 Euro (30 Aktien) und webfreeTV.com mit plus 4,29 Prozent auf 0,73 Euro (250 Aktien).

Die beiden Verlierer waren TG Holding mit minus 18,92 Prozent auf 3,00 Euro (350 Aktien) und Wiener Privatbank mit minus 1,00 Prozent auf 11,87 Euro (250 Aktien).

Im Mittelstandssegment mid market stiegen Head um 10,34 Prozent auf 0,32 Euro (7.650 gehandelte Aktien). HTI gewannen 5,88 Prozent auf 0,90 Euro (1.000 Aktien). Phion ermäßigten sich um 0,11 Prozent auf 8,99 Euro (140 Aktien). (APA)

Share if you care.