Historischer Kalender

30. Juni 2009, 00:00
posten

30. Juni

1834 - Der Medizinstudent Georg Büchner und der Theologe Friedrich Ludwig Weidig veröffentlichen die Flugschrift "Der Hessische Landbote". Die politische Sprengkraft des Revolutionsaufrufs zwingt Büchner zur Flucht nach Straßburg. Weidig wird verhaftet und begeht später Selbstmord.

1849 - Die badische Revolutionsarmee unterliegt auf der Höhe von Rastatt endgültig den preußischen Truppen.

1859 - In knapp 50 Meter Höhe über den tosenden Wassermassen gelingt es dem Franzosen Blondin, die 330 Meter lange Strecke zwischen den Ufern der Niagarafälle auf einem Drahtseil zurückzulegen.

1934 - Angebliche Putschpläne des SA-Chefs Ernst Röhm dienen Hitler als Vorwand, die Führung der SA sowie politische Gegner zu liquidieren. Die Zahl der Opfer wird auf etwa 1.000 Personen geschätzt.

1989 - In einem unblutigen Putsch übernimmt das Militär die Macht im Sudan.

1989 - Der österreichische Bundeskanzler Vranitzky kündigt an, dass die "Neue AZ" künftig nicht mehr das Zentralorgan der SPÖ sein werde.

1994 - Bei einem Testflug stürzt ein Airbus vom Typ A 330 in der Nähe von Toulouse ab; die siebenköpfige Besatzung kommt ums Leben.

1999 - Mit einem großen Fest feiert Burgtheaterdirektor Claus Peymann seinen Abschied von Wien.

1999 - Nach dem türkischen Todesurteil gegen PKK-Chef Abdullah Öcalan kommt es in mehreren europäischen Hauptstädten zu Demonstrationen und Anschlägen kurdischer Aktivisten auf türkische Einrichtungen.

1999 - In Europa endet der Duty-Free-Einkauf bei Flug- und Schiffsreisen.

2004 - Betriebsversammlungen bei Post- und Bahnbus legen bis Mittag den Busverkehr lahm.

Geburtstage

Georges Duhamel, franz. Schriftsteller (1884-1966)
Francisco da Costa G. Gommes, portug. Politiker (1914-2001)
Susan Hayward, US-Schauspielerin (1919-1975)

Todestage

John William Strutt, Lord Rayleigh, brit. Physiker und Nobelpreisträger (1842-1919)
Lillian Hellman, US-Dramatikerin (1905-1984)

(APA)

Share if you care.