Niederlage für Volleyball-Herren

19. Juni 2009, 22:13
posten

Nationalteam verlor zweites Heimspiel gegen Portugal 1:3 - Knappe zweiter Satz brachte in Steyr die Wende

Steyr - Einen Tag nach dem 3:0-Erfolg haben Österreichs Volleyball-Herren ihr zweites Europa-Liga-Heimmatch der Gruppe C gegen Portugal in Steyr 1:3 verloren. Die ÖVV-Auswahl setzte sich im ersten Satz 26:24 durch, die Partie kippte dann jedoch aufgrund des knapp verlorenen zweiten Durchgangs (24:26). Die kompakten Portugiesen gewannen die Sätze drei und vier mit 25:19 und 25:18.

Teamchef Claudio Cuello bilanzierte nach dem Doppelpack gegen die Portugiesen zwiespältig: "Steyr hat ein perfektes Volleyball-Wochenende organisiert. Leider bin ich aber sehr enttäuscht, dass wir nicht zwei Tage hintereinander auf dem gleichen Level spielen konnten."

Auch Teamkapitän Daniel Gavan war angesichts der vergebenen Chance des zweiten Erfolges über Portugal niedergeschlagen. "Hätten wir den zweiten Satz geholt, dann hätten wir wieder 3:0 gewonnen. Wir müssen eben noch lernen, in wichtigen Phasen ein Match zuzumachen."

Kommende Woche stehen die zwei Auswärtsspiele gegen Portugal auf dem Programm, die Österreicher wollen zumindest eines davon für sich entscheiden. (APA)

Ergebnisse Volleyball-Europa-Liga der Herren in
Steyr - Gruppe C:

Samstag:
Österreich - Portugal 1:3 (24,-24,-19,-18)
Topscorer Österreich: Schneider 26, Gavan 12, Reiser 9

Freitag:
Österreich - Portugal 3:0 (24,21,16)

Tabelle:

1 Weißrussland 5 4 1 13:9  9
2 Slowakei 5 3 2 11:7 8
3 Österreich 6 2 4 11:13 8
4 Protugal 6 2 4 7:13 8  

 

Share if you care.