WTI-Öl freundlich

16. Juni 2009, 14:07
15 Postings

Der Preis für OPEC-Öl ist am Montag auf 69,24 Dollar pro Barrel gesunken

Wien - Der Ölpreis hat am frühen Dienstagnachmittag mit Kursgewinnen gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 14 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Juli 71,97 Dollar und damit 1,91 Prozent mehr als am Montag. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 71,64 Dollar gehandelt. Das waren knapp zwei Prozent mehr als am Vortag.

Die Ölpreise sind in den vergangenen zwei Monaten deutlich nach oben geklettert. Nach Meinung der Commerzbank, könnte dem Ölpreis, sobald dieser kurzfristige Aufwärtstrend nach unten verlassen wird, eine massive Korrektur drohen. Denn die Preissteigerung war hauptsächlich psychologisch bedingt, während die Nachrichten von der Wirtschaftsfront zuletzt nicht mehr positiv überrascht haben.

Der Preis für OPEC-Öl ist am Montag auf 69,24 Dollar pro Barrel gesunken. Am Freitag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 70,45 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen. (APA)

Share if you care.